Logo UNESCO Biosphärenreservat

Land Salzburg zeichnet grenzüberschreitende Wanderausstellung aus – Klimaladen erhält Energy Globe Award

Facebook
Twitter
LinkedIn
Übergabe des EnergyGlobe Awards an Verantwortliche des Klimaladens

Jährlich zeichnet das Land Salzburg besonders nachhaltige Projekte mit dem weltweiten Energy Globe Award aus. In diesem Jahr wurde die Wanderausstellung „Klimaladen“ neben fünf weiteren Preisträgerinnen und Preisträgern mit dem Energy Globe Award in der Kategorie „Luft“ prämiert. Darüber freuen sich die Mitglieder des grenzüberschreitenden Projektkonsortiums bestehend aus dem Klimabündnis Österreich – Zweigstelle Salzburg, der Verwaltungsstelle der Biosphärenregion Berchtesgadener Land, dem Landkreis Berchtesgadener Land, der Wirtschaftsförderungs GmbH des Landkreis Traunstein und dem Regionalverband Salzburger Seenland.

Der Klimaladen tourt seit 2021 in neuer Auflage durch weiterführende Schulen durch die EURE-GIO Region bestehend aus dem Land Salzburg, dem Berchtesgadener Land und dem Landkreis Traunstein. Mit der Überarbeitung wurde Eva Zangerle von zangerle.gestaltet beauftragt. Nun verbindet der Klimaladen digital verfügbare Informationen mit Spielen zum Anfassen und konkreten Aufgaben und ist damit noch kompakter geworden als der Vorgänger.

Die Wanderausstellung „Klimaladen“ bietet Jugendlichen ab zehn Jahren die Möglichkeit, sich fachlich fundiert und spielerisch mit den Auswirkungen des eigenen Handelns auf das Klima auseinanderzusetzen und ihr Verantwortungsbewusstsein zu stärken. An fünf verschiedenen Stationen zu den Themen Elektronik & Digitalisierung, Mobilität, Ernährung, Mode, Energie & Kreislaufwirtschaft können sich die Jugendlichen informieren, Erlerntes vertiefen und entsprechend ihrer Gewohnheiten digital einkaufen. Im Klimaladen werden hierbei aber nicht nur Euros, sondern auch Klimapunkte ausgegeben. Das Budget ist begrenzt, so dass schnell deutlich wird, was wir uns zu welchem „Klimapreis“ leisten können. Damit das Neu-Erlernte auch im Alltag seinen Platz findet, gibt es Tipps und einen „Gewohnheits-Tracker“ zum Mitnehmen.

Seit Oktober 2021 ist der neue Klimaladen bei der EUREGIO von Schulen und anderen Organisationen ausleihbar. Auf der Website der EUREGIO finden sich weiterführende Infos zu Aufbau, Hintergrundwissen, Ablauf und Vielem mehr.

Das Projekt wurde durch das EU-Programm Interreg V A Österreich/Bayern 2014 – 2020 finanziell unterstützt.

Schneeschuhgeher unterwegs in den winterlichen Bergen

Vielfältige Veranstaltungen in der Biosphärenregion: Naturverträgliche Tourenplanung, Tiere im Winter und nachhaltig kochen und backen

Die Verwaltungsstelle der Biosphärenregion Berchtesgadener Land lädt Familien und Erwachsene im Januar und Februar zu verschiedenen Veranstaltungen und Exkursionen ein. Am 06.… Weiterlesen Vielfältige Veranstaltungen in der Biosphärenregion: Naturverträgliche Tourenplanung, Tiere im Winter und nachhaltig kochen und backen

Weiterlesen »
Logo Biosphärenregion Berchtesgadener Land mit Verlinkung zur Startseite

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne!