Abschlusswelle mit der Farbe Punkt Blau

Berchtesgadener Land Brot

Ein ausgezeichnetes Biosphären-Produkt, nachhaltig und regional

Das Berchtesgadener Land Brot ist ein echtes Stück handwerkliche Backkultur und ein herzhaft köstliches Beispiel für eine verantwortungsvolle Wertschöpfung aus der Biosphärenregion Berchtesgadener Land. Die Grundlage für dieses Brot ist eine alte Getreidesorte, zum Beispiel der Laufener Landweizen oder der Steiners Rote Tiroler Dinkel. Doch nicht nur das alte Getreide macht es so besonders, auch die kurze regionale Wertschöpfungskette, die aus der heimischen Landwirtschaft über regionale Mühlen mit Unterstützung der BÄKO in die teilnehmenden Bäckereien führt. Dort wird individuell und nach eigenem Rezept das Berchtesgadener Land Brot gebacken.

Wie alle Biosphären-Produkte zeichnet es sich nicht nur durch eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe aller Beteiligten und einer fairen Preisbildung aus. Das Berchtesgadener Land Brot bringt durch verantwortungsvolle, nachhaltige und ökologische Landwirtschaft auch Artenvielfalt auf die Äcker und unterstützt das traditionelle Lebensmittelhandwerk.

In den alten Getreidesorten verbirgt sich ein großer ökologischer, genetischer und kultureller Schatz: So macht es die Biosphären-Verwaltungsstelle im Biosphären-Getreidegarten in der Gemeinde Saaldorf-Surheim möglich, alte, in Vergessenheit geratene Getreidesorten zurück in das Berchtesgadener Land zu holen und sie zu erhalten – ganz nach dem Motto SaatGutVielfalt bewahren, vermehren, entwickeln.

Der Laufener Landweizen für das Berchtesgadener Land Brot stammt von den Landwirten Matthias Kreuzeder, Dr. Johann Lecker, Josef Probst und Christian Spitz, die sich auf Initiative der Biosphären-Verwaltungsstelle zu einem Erzeugerkreis zusammengeschlossen haben. Gemahlen wird der Laufener Landweizen von der Gfaller-Mehl Kunstmühle in Traunstein und über die BÄKO an die Bäckereien geliefert. Der Steiners Rote Tiroler Dinkel stammt von Bio-Landwirt Konrad Hogger und wurde in der Surmühle in Oberteisendorf vermahlen, hier bezieht die Bäckerei das Mehl direkt vom Landwirt.

Berchtesgadener Land Brote aus Laufener Landweizen können bei folgenden Bäckereien bezogen werden: 

Berchtesgadener Land Brote aus Steiners Rotem Tiroler Dinkel können bei folgender Bäckerei bezogen werden: 

Logo Biosphärenregion Berchtesgadener Land

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne!